Olympa Dahoam in der Chiemgau Arena

Wir feiern bei einem Tag der offenen Tür

Tuesday, May 8, 2018

Der Glanz der Olympischen Winterspiele in PyeongChang 2018 ist noch lange nicht verblasst – vor allem, wenn bei der Ehrung unserer erfolgreichen Olympioniken in der Chiemgau Arena am Samstag, 19. Mai die „Nordischen Lokalmatadore“ noch einmal auf dem Stockerl stehen.

Normalerweise kennt man die Chiemgau Arena vor allem zum Biathlon im Winter, aber am Samstag, den 19. Mai öffnet sie ihre Pforten bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen für einen bunten "Tag der offenen Stadiontür" und natürlich für die Ehrung der erfolgreichen Olympioniken. Mit dabei sein werden nicht nur Skisprung Olympiasieger Andreas Welinger und Biathlon Silbermedaillengewinner Simon Schempp, sondern auch weitere Olympioniken wie Markus Eisenbichler, Franziska Preuss, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Maren Hammerschmidt, Denise Hermann, Johannes Kühn, Roman Rees, Stefanie Böhler, Andreas Katz, Lucas Bögl und Jonas Dobler.

Bevor der Höhepunkt mit der Ehrung der Sportler ab 17 Uhr erreicht ist, lädt die Chiemgau Arena bereits ab 14 Uhr zu einem bunten Rahmenprogramm ein: es geht mit dem RVO Bus über die Biathlonstrecken, das Zuschauergeschick beim Schießen wird getestet, der Nachwuchs zeigt sein Können und bei einem kleinen Skisprungwettbewerb darf gestaunt werden. Für das leibliche Wohl gibt es leckere Burger, kühles Bier und gegen Abend die "Mädelsbar" vom Skiclub Ruhpolding! Natürlich sind auch der offizielle Biathlonfanshop sowie der Deutsche Skiverband mit von der Partie und ab 18 Uhr fegen die "Hurricanes" live über die Bühne!

 

Ehrung unserer Olympioniken mit Tag der offenen Tür in der Chiemgau Arena

- Eintritt kostenlos

- ab 14 Uhr buntes Programm rund um den nordischen Wintersport (Autogrammstunden, Stadionführungen, Demo Wettkampf Skispringen, Biathlonschießen...)

- ab 17 Uhr Empfang der Olympioniken

- ab 18 Uhr "Hurricanes" live auf der Bühne