Biathlon-der Weg der Patrone

Wednesday, January 31, 2018

Im Januar 2018 war in Ruhpolding wieder einmal der jährliche Biathlon im Gange. Sowohl die Herren, als auch die Damen haben um den Sieg gekämpft - jedoch oftmals vergebens. Knapp haben die Deutschen mehrmals am Podest vorbeigeschossen und den undankbaren 4ten Platz belegt. Umso erfreulicher war dann der Sieg der Damen in der Staffel. Mit viel Teamgeist haben es die deutschen Damen geschafft das Siegerpodest zu erklimmen. Dieses Hochgefühl konnte Laura Dahlmeier auch in den letzten Wettkampf mitnehmen und im Massenstart den zweiten Platz belegen. Anders bei den deutschen Herren, die sich redlich bemühten, top in der Loipe waren, dann jedoch die Scheiben nicht trafen. Knapp vorbei ist leider auch daneben. Hier waren der Franzose Martin Fourcade ebenso wie sein Mitstreiter aus Norwegen Johannes Thingnes Bø wieder top in Form.

Mit großer Vorfreude haben zahlreiche Biathlon-Fans und Einheimische wieder auf die Wettkämpfe in der Chiemgau Arena Ruhpolding hingefiebert. In diesen fünf Tagen ist einiges in dem normalerweise ruhigen Dorf los: Mit einem Feuerwerk wurden die Biathleten wie jedes Jahr begrüßt und natürlich war immer ein riesiges Programm für jeden Abend geplant, bei dem Spaß und Party kein Ende fanden.

Wer nochmal in Erinnerungen schwelgen oder einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, sollte mal auf www.ruhpolding-backstage.de vorbeischauen. Hier gibt es Videos von jedem einzelnen Tag, die besten Highlights und vieles mehr!

 Auch im nächsten Jahr werden in Ruhpolding die Sportler wieder starten. Dies wird voraussichtlich am 15.-20. Januar sein. Also Urlaub nehmen und uns in der Chiemgau Arena besuchen. Wir freuen uns auf euch!

Tickets sind im Vorverkauf ab dem Sommer 2018 auf der Biathlon Seite der Ruhpoldinger Homepage zu erhalten.