Mit dem Bus

  • mit den Shuttlebussen ab Ruhpolding (Linie 1-3)
    • Dienstag, 14.01.: ab Bahnhof von 10:30 - 16:00 Uhr
    • Mittwoch, 15.01. bis Samstag, 18.01.: ab Bahnhof, Speedway, Freizeitpark* von 11:00 - 18:00 Uhr
    • Samstag, 18.01.: ab Bahnhof, Speedway, Freizeitpark* von 10:00 - 18:00 Uhr
    • Sonntag, 19.01.: ab Bahnhof, Speedway, Freizeitpark* von 08:00 - 18:00 Uhr
  • mit den Shuttlebussen ab Inzell (Linie 5)
    • Mittwoch, 15.01. bis Freitag, 17.01.: ab Zentrum, Max Aicher Arena von 11:00 - 18:00 Uhr (Transfer alle 30 Minuten)
    • Samstag, 18.01.: ab Zentrum, Max Aicher Arena von 10:00 - 18:00 Uhr (Transfer alle 30 Minuten)
    • Sonntag, 19.1.: ab Zentrum, Max Aicher Arena von 08:00 - 18:00 Uhr (Transfer alle 30 Minuten)
  • mit den Shuttlebussen ab Siegsdorf (Linie 4)
    • Samstag, 18.1.: Abfahrtsstellen laut Parkleitsystem von 10:00 - 18:00 Uhr
    • Sonntag, 19.1.: Abfahrtsstellen laut Parkleitsystem von 08:00 - 18:00 Uhr
  • aus Reit im Winkl:
    • kostenpflichtiger Bus ab Tourist Info Reit im Winkl (Änderungen vorbehalten)
    • Fahrkartenverkauf ab 11.01. in der Tourist Info
    • 5-Tageskarte 36,00€ // mit Reit im Winkl inklusivCard kostenlos
    • Tageskarte 9,00 € // mit Reit im Winkl InklusivCard kostenlos
    • Kinder bis 15 Jahre sowie Behinderte ab 80% fahren frei
    • erste Fahrt zurück nach Reit im Winkl an allen Tagen nach Wettkampfende
    • letzte Rückfahrt nach Reit im Winkl Mi- Sa um 17:30 Uhr, So um 17:00 Uhr
    • >>hier gibt es den detaillierten Fahrplan
  • aus umliegenden Gemeinden:
  • für Partyfreunde:
    • Von Dienstag bis Samstag fährt die "Dorflinie Abendlinie" um 21.30 Uhr alle benötigten Haltestellen im Ort einmalig an
    • Von Dienstag bis Samstag fährt um 21.30 Uhr einmalig ein Bus nach Inzell (2,00 €)
    • in den Nächten von Donnerstag auf Freitag / Freitag auf Samstag / Samstag auf Sonntag verkehrt ein "Lumpensammler" von Alpenland Reisen um 03:30 Uhr ab Bahnhof Ruhpolding für 5,00 € - der Bus fährt eine Runde ab Ruhpolding über Inzell, Siegsdorf,Vachendorf, Bergen nach Traunstein. Achtung: es gibt nur EINEN Bus, es gilt first come first serve!

 

*je nach Witterung und Bedarf am Samstag/Sonntag