Erfolgreicher Start mit ADticket

Der Kartenverkauf ist gestartet - das Interesse am Biathlon Weltcup ist ungebrochen

Dienstag, Juli 26, 2016

Der Biathlon Weltcup 2017 in Ruhpolding wirft bereits seine Schatten voraus: der Kartenvorverkauf, der schon Mitte Juni gestartet ist, zeigt den Veranstaltern schon nach der ersten Phase, dass das Interesse an der Veranstaltung ungebrochen ist.

Einen Teil zum ersten sich abzeichnenden Erfolg hat auch der Ticketanbieter AD ticket beigetragen. Dieser bietet ein individuell auf die Anforderungen zugeschnittenes 360 ° Ticketing, welches auchunterstützende Vertriebsaktivitäten beinhaltet. Tickets können nun neben der örtlichen Tourist Information und der klassischen Online-Bestellung auf www.biathlon-ruhpolding.de auch mit dem Tablet oder Smartphone auf den Kanälen von AD Ticket, über die 24h Hotline oder an 2.800 weiteren Vorverkaufsstellen deutschlandweit bestellt werden. Der Ticketkauf gestaltet sich nun für jedermann komfortabler und vielfältiger.

"Durch die neue Ticketing-Partnerschaft haben wir uns in diesem Bereich für die Zukunft optimal aufgestellt und freuen uns sehr, dass der Start bereits so gut angelaufen ist. Mit innovativen und intuitiv bedienbaren Lösungen sowie dem Gesamtkonzept, mit dem wir auch neue Biathlon-Fans generieren können, hat uns AD ticket überzeugt. Auch haben wir uns im Markt bei bestehenden Partnern von AD ticket umgehört, was unsere positiven Eindrücke bestätigt hat", so Markus Stuckmann vom OK des Biathlon Weltcup Ruhpolding.

AD ticket ist gemeinsam mit deren "Schwesterfirma" Reservix der größte unabhängige Ticketdienstleister deutschlands. AD ticket & Reservix sind mit über 300 Medienpartnern und 2.800 angeschlossenen Vorverkaufsstellen eine feste Größe im Ticketmarkt.

Wer sich noch keine Tickets gesichert hat, kann das einfach>>hiernachholen!